kontakte

ERSTE-HILFE-KURS BEIM ROTEN KREUZ ZIERSDORF

Erste-Hilfe-Kurs Hengl Gruppe Rotes Kreuz Ziersdorf

Am 30. Mai 2023 absolvierten 15 Mitarbeiter der Hengl Gruppe einen Erste-Hilfe-Kurs beim Roten Kreuz Ziersdorf. Unter der fachkundigen Anleitung des Bezirksstellenleiters Markus Hoffmann wurde unser Wissen auf den neuesten Stand gebracht, und wir durften ausgiebig beatmen, Herzmassage üben, Verbände anlegen und alles Wichtige für die Erste Hilfe wieder festigen.

JOBANGEBOT TECHNISCHE(R) ZEICHNERIN

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams: Technisch(er)e ZeichnerIn

Der Job ist bereits vergeben!

Standort: 3721 Limberg Beschäftigung: Teilzeit (20 Wochenstunden) ab sofort

Aufgabengebiet: Erstellen technischer Planunterlagen (Lagepläne, Schnittdarstellungen...) sowie Dokumentation mittels AutoCAD Projektabwicklung und Dokumentation Vermessungsarbeiten

Anforderungsprofil:  Techn. Grundausbildung  Gute AutoCad Kenntnisse  Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Belastbarkeit, Teamfähigkeit, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten:  Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfahrenen Team

Langfristige Festanstellung  

Wir sind Träger des Gütesiegels der ÖGK für Betriebliche Gesundheitsförderung  

Homeoffice möglich

Entlohnung nach KV mit Bereitschaft zur Überbezahlung

Kontakt: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf:

Mag. Nikolaus Schmid

nikolaus.schmid@hengl.at

Tel +43 664 33 08 768

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams: Technisch(er)e ZeichnerIn

Standort: 3721 Limberg Beschäftigung: Teilzeit (20 Wochenstunden) ab sofort

Aufgabengebiet: Erstellen technischer Planunterlagen (Lagepläne, Schnittdarstellungen...) sowie Dokumentation mittels AutoCAD Projektabwicklung und Dokumentation Vermessungsarbeiten

Anforderungsprofil:  Techn. Grundausbildung  Gute AutoCad Kenntnisse  Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Belastbarkeit, Teamfähigkeit, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten:  Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfahrenen Team

Langfristige Festanstellung  

Wir sind Träger des Gütesiegels der ÖGK für Betriebliche Gesundheitsförderung  

Homeoffice möglich

Entlohnung nach KV mit Bereitschaft zur Überbezahlung

Kontakt: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf:

Mag. Nikolaus Schmid

nikolaus.schmid@hengl.at

Tel +43 664 33 08 768


FASCHINGSAUSKLANG

Liebe Kunden, Geschäftspartner!

Wir möchten unseren Mitarbeitern nach 3 Jahren "Sparflamme" wieder einen schönen Faschingsausklang ermöglichen.

Deshalb schließen wir am Faschingsdienstag ab 12:00 Uhr unser Werk in Limberg!

Herzlichen Dank für ihr Verständnis!

SPUSU FIRMEN CHALLENGE 2023

NÖ-Firmenchallenge 2023

Aktivste Firma Niederösterreichs gesucht!

Spusu Firmen Challenge 2023

Ganz egal, ob man gerne läuft, mit den Inlineskates unterwegs ist, in die Pedale des Fahrrads tritt oder am liebsten einfach nur wandert – von 1. März bis 31. Mai 2023 zählt für alle Berufstätigen wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur.

In dieser Zeit sucht SPORTLAND Niederösterreich in Kooperation mit spusu, der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Sodexo und ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, bereits zum sechsten Mal die aktivsten Firmen Niederösterreichs. Das Erfolgsrezept des kostenlosen, digitalen Sport-Wettbewerbs bleibt unverändert: Bewegung in den Arbeitsalltag integrieren, sich gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen zum Sportmachen motivieren und dadurch die eigene Firma aktiv zum Sieg führen.

Als Inhaber des Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung ist es ja geradezu Pflicht mitzumachen!

2021 schafften wir ca. 40.000 Bewegungsminuten (Radfahren, gehen, wandern, laufen, Inlineskaten), Top 100 Gesamt und Platz 10 in unserer Firmengröße. 2022 schafften wir etwas weniger.

Aber wir sind voll motiviert heuer wieder ganz vorne mit dabei zu sein – Für unsere Gesundheit!

https://www.sportlandnoe.at/noe-firmenchallenge

Copyright Wiener Alpen; Thomas Bartl, Mountainbikeguides.com 

NÖ-Firmenchallenge 2023

Aktivste Firma Niederösterreichs gesucht!

Spusu Firmen Challenge 2023

Ganz egal, ob man gerne läuft, mit den Inlineskates unterwegs ist, in die Pedale des Fahrrads tritt oder am liebsten einfach nur wandert – von 1. März bis 31. Mai 2023 zählt für alle Berufstätigen wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur.

In dieser Zeit sucht SPORTLAND Niederösterreich in Kooperation mit spusu, der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Sodexo und ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, bereits zum sechsten Mal die aktivsten Firmen Niederösterreichs. Das Erfolgsrezept des kostenlosen, digitalen Sport-Wettbewerbs bleibt unverändert: Bewegung in den Arbeitsalltag integrieren, sich gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen zum Sportmachen motivieren und dadurch die eigene Firma aktiv zum Sieg führen.

Als Inhaber des Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung ist es ja geradezu Pflicht mitzumachen!

2021 schafften wir ca. 40.000 Bewegungsminuten (Radfahren, gehen, wandern, laufen, Inlineskaten), Top 100 Gesamt und Platz 10 in unserer Firmengröße. 2022 schafften wir etwas weniger.

Aber wir sind voll motiviert heuer wieder ganz vorne mit dabei zu sein – Für unsere Gesundheit!


https://www.sportlandnoe.at/noe-firmenchallenge


Copyright Wiener Alpen; Thomas Bartl, Mountainbikeguides.com 

MEISTERPRÜFUNG LAND- UND BAUMASCHINENTECHNIK

Wir gratulieren unserem frischgebackenen Meister, Bernhard Hengl!

Er hat die Meisterprüfung für das Handwerk – „Metalltechnik für Land- und Baumaschinen“ mit gutem Erfolg in allen Modulen erfolgreich abgeschlossen. Nur wer fachlich absolut spitze ist, stets motiviert und umgänglich, kann ein Meister werden.

Mit viel Respekt und großer Anerkennung gratulieren wir unserem Berni zum Meisterbrief!

Wir gratulieren unserem frischgebackenen Meister, Bernhard Hengl!

Er hat die Meisterprüfung für das Handwerk – „Metalltechnik für Land- und Baumaschinen“ mit gutem Erfolg in allen Modulen erfolgreich abgeschlossen. Nur wer fachlich absolut spitze ist, stets motiviert und umgänglich, kann ein Meister werden.

Mit viel Respekt und großer Anerkennung gratulieren wir unserem Berni zum Meisterbrief!


JOBANGEBOT KRANWAGENFAHRER(IN)

Wir suchen zur Verstärkung unseres Hengl Fuhrpark Teams

1 Kranwagenfahrer(in)

Voraussetzung: Führerscheinklasse C, CE, C95, Kranschein, (inklusive Tieflader)

gute Deutschkenntnisse, technisches Verständnis … Berufserfahrung mit dem Umgang von Baumaschinen.

Wir wünschen uns von Ihnen Teamfähigkeit, sowie hohe Flexibilität, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Wenn Sie an dieser spannenden, abwechslungsreichen Tätigkeit interessiert sind, dann melden Sie sich bei uns.

Entlohnung: laut KV Güterbeförderung mit Bereitschaft zur Überbezahlung

Kontakt: Isabella Hengl, Tel.: 02958 88223 406 isabella.hengl@hengl.at

Franjo Jelusic:  franjo.jelusic@hengl.at

Wir suchen zur Verstärkung unseres Hengl Fuhrpark Teams

1 Kranwagenfahrer(in)

Voraussetzung: Führerscheinklasse C, CE, C95, Kranschein, (inklusive Tieflader)

gute Deutschkenntnisse, technisches Verständnis … Berufserfahrung mit dem Umgang von Baumaschinen.

Wir wünschen uns von Ihnen Teamfähigkeit, sowie hohe Flexibilität, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Wenn Sie an dieser spannenden, abwechslungsreichen Tätigkeit interessiert sind, dann melden Sie sich bei uns.

Entlohnung: laut KV Güterbeförderung mit Bereitschaft zur Überbezahlung


Kontakt: Isabella Hengl, Tel.: 02958 88223 406 isabella.hengl@hengl.at

Franjo Jelusic:  franjo.jelusic@hengl.at


JOBANGEBOT GALA BAU

Jobangebot!  

Wir bedanken uns für die zahlreichen Bewerbungen! Der Job ist bereits vergeben. Mai 2023

!! Wir suchen Dich!! „Man at Work“  

Einen Kollegen zur Verstärkung für unser GALA-Team!  

Die Abteilung ist eine junge innovative Mannschaft der Hengl Gruppe, die ein breit gefächertes Arbeits- und Einsatzgebiet hat.   Voraussetzung: Deutschkenntnisse und Einsatzbereitschaft  

Kollektivvertrag: Stein- u. keramische Industrie

Jetzt bewerben – bei Herrn Gerald Aichinger Tel.: +664 4287972

gala@hengl.at

isabella.hengl@hengl.at

Hengl Mineral GmbH Hauptstraße 39 A-3721 Limberg

Jobangebot!  

Wir bedanken uns für die zahlreichen Bewerbungen! Der Job ist bereits vergeben. Mai 2023

!! Wir suchen Dich!! „Man at Work“  

Einen Kollegen zur Verstärkung für unser GALA-Team!  

Die Abteilung ist eine junge innovative Mannschaft der Hengl Gruppe, die ein breit gefächertes Arbeits- und Einsatzgebiet hat.   Voraussetzung: Deutschkenntnisse und Einsatzbereitschaft  

Kollektivvertrag: Stein- u. keramische Industrie

Jetzt bewerben – bei Herrn Gerald Aichinger Tel.: +664 4287972

gala@hengl.at

isabella.hengl@hengl.at

Hengl Mineral GmbH Hauptstraße 39 A-3721 Limberg


JOBANGEBOT KOMMUNALPFLEGE

Wir danken für die zahlreichen Bewerbungen! Der Job ist bereits vergeben! 17.04.2023

Wir suchen zur Verstärkung unseres Hengl Green Service Teams engagierte Mitarbeiter: 1 Maschinist

Ihr Profil: Führerschein F und EzB oder CE (C95 optional)

Deutschkenntnisse in Schrift und Form Technisches Verständnis und Erfahrung im Umgang mit Baumaschinen

Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Ihr Arbeitsgebiet: Bedienen von Bau- und Kommunalfahrzeugen (Mäh-, Mulch- und Schneidarbeiten)

Einsatzgebiet: Wald- und Weinviertel

Entlohnung: der Bruttostundenlohn beträgt 16,02 € (Facharbeiter b)

Wenn Sie an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit interessiert sind, dann melden Sie sich bei uns.

Kontakt: Ronald Latzenhofer 0664/4413821

Wir danken für die zahlreichen Bewerbungen! Der Job ist bereits vergeben! 17.04.2023

Wir suchen zur Verstärkung unseres Hengl Green Service Teams engagierte Mitarbeiter: 1 Maschinist

Ihr Profil: Führerschein F und EzB oder CE (C95 optional)

Deutschkenntnisse in Schrift und Form Technisches Verständnis und Erfahrung im Umgang mit Baumaschinen

Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten


Ihr Arbeitsgebiet: Bedienen von Bau- und Kommunalfahrzeugen (Mäh-, Mulch- und Schneidarbeiten)

Einsatzgebiet: Wald- und Weinviertel

Entlohnung nach Kollektivvertrag

Wenn Sie an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit interessiert sind, dann melden Sie sich bei uns.

Kontakt: Ronald Latzenhofer 0664/4413821


SENIORENGRUPPE JUSTIZANSTALT SONNBERG

Wir haben uns sehr gefreut, die Seniorengruppe der Justizbeamten von Sonnberg bei uns begrüßen zu dürfen!

Unsere Experten Mst. Bernhard Hengl und Mag. Nikolaus Schmid führten die Besucher durch den Steinbruch, wo sie viel Interessantes über die Gesteinsvorkommen rund um den Manhartsberg, sowie Einblicke in den Ablauf und die Technik eines Steinbruchunternehmens gewinnen konnten. Den Abschluss bildete eine Sprengung in der Straninger Wand.

Wir haben uns sehr gefreut, die Seniorengruppe der Justizbeamten von Sonnberg bei uns begrüßen zu dürfen!

Unsere Experten Mst. Bernhard Hengl und Mag. Nikolaus Schmid führten die Besucher durch den Steinbruch, wo sie viel Interessantes über die Gesteinsvorkommen rund um den Manhartsberg, sowie Einblicke in den Ablauf und die Technik eines Steinbruchunternehmens gewinnen konnten. Den Abschluss bildete eine Sprengung in der Straninger Wand.


500 NEUE BÄUME

Um unsere Böschungen nach den diversen Umbauten wieder zu begrünen, ist nicht so wenig Arbeits- und auch technischer Aufwand nötig. Dank der professionellen Bagger-Vorarbeiten von Gjevgjet mit dem Kobelco, damit die Böschung auch diese schöne Form bekommt, können von Azir und seinen Assistenten die Bäume nun gesetzt und gewässert werden.

Hier unsere fleißigen Mitarbeiter beim Setzen von 500 Setzlingen, der Arten Schwarzerlen, Roterlen, Silberweiden, Purpurweiden, Trauerweiden, Flatterulmen, Steinweichseln, Birken und Eichen.

Um unsere Böschungen nach den diversen Umbauten wieder zu begrünen, ist nicht so wenig Arbeits- und auch technischer Aufwand nötig. Dank der professionellen Bagger-Vorarbeiten von Gjevgjet mit dem Kobelco, damit die Böschung auch diese schöne Form bekommt, können von Azir und seinen Assistenten die Bäume nun gesetzt und gewässert werden.

Hier unsere fleißigen Mitarbeiter beim Setzen von 500 Setzlingen, der Arten Schwarzerlen, Roterlen, Silberweiden, Purpurweiden, Trauerweiden, Flatterulmen, Steinweichseln, Birken und Eichen.


FF MÜHLBACH AM MANHARTSBERG

Die Freiwillige Feuerwehr Mühlbach am Manhartsberg konnte vergangenes Wochenende bei uns am und im Gelände in aller Ruhe manche ihrer neuen Gerätschaften und Fahrzeuge testen. Gerne unterstützen wir die Blaulichtorganisationen, bei Übungen für den Ernstfall.

Die Freiwillige Feuerwehr Mühlbach am Manhartsberg konnte vergangenes Wochenende bei uns am und im Gelände in aller Ruhe manche ihrer neuen Gerätschaften und Fahrzeuge testen. Gerne unterstützen wir die Blaulichtorganisationen, bei Übungen für den Ernstfall.


FREITAG 19.MAI EDV WARTUNGSARBEITEN AB 12:00 UHR

Achtung: am Freitag dem 19. Mai ist die Waage in Limberg ab 12:00 wegen EDV-Wartungsarbeiten geschlossen!

W4 RALLYE

Anfang Juni war unser Limberger Steinbruch Schauplatz zweier Sonderprüfungen bei der W4 Rallye. Sensationelle Fotos wurden von den Profis geschossen, wie die Rennboliden über die Schotterpisten bretterten.

Im Zuge dessen wurden 4 unserer Mitarbeiter von den Regional Medien Bezirksblättern eingeladen im Rallye-Auto mitzufahren, bzw. im Helikopter einen Rundflug zu wagen.

Benjamin und Hans (Werkstatt) wurden für den Flug ausgelost und Sabina (Büro) und Peter (Fuhrwerk) für die abenteuerliche Auto-Rallye-Fahrt. Ob sie weiche Knie hatten, konnte nicht ermittelt werden, aber Spaß hatten sie allemal dabei. Wir bedanken uns nochmals herzlich bei Manuela Danzinger von den Bezirksblättern Horn https://www.meinbezirk.at/horn für die tolle Action.

Ebenso waren einige unserer Mitarbeiter unterstützend im Rallye-Geschehen dabei. Jürgen Scheidl (Lader Fahrer) raste in seinem RM-Racing Austria Mitsubishi Evo 6 mit toller Beifahrerin Daniela Zibusch als Voraus-Auto mit.

 

Fotocredits: Hackl Wolfgang, Michael Bräuer /Foto-video-polt, Hengl

Anfang Juni war unser Limberger Steinbruch Schauplatz zweier Sonderprüfungen bei der W4 Rallye. Sensationelle Fotos wurden von den Profis geschossen, wie die Rennboliden über die Schotterpisten bretterten.

Im Zuge dessen wurden 4 unserer Mitarbeiter von den Regional Medien Bezirksblättern eingeladen im Rallye-Auto mitzufahren, bzw. im Helikopter einen Rundflug zu wagen.

Benjamin und Hans (Werkstatt) wurden für den Flug ausgelost und Sabina (Büro) und Peter (Fuhrwerk) für die abenteuerliche Auto-Rallye-Fahrt. Ob sie weiche Knie hatten, konnte nicht ermittelt werden, aber Spaß hatten sie allemal dabei. Wir bedanken uns nochmals herzlich bei Manuela Danzinger von den Bezirksblättern Horn https://www.meinbezirk.at/horn für die tolle Action.

Ebenso waren einige unserer Mitarbeiter unterstützend im Rallye-Geschehen dabei. Jürgen Scheidl (Lader Fahrer) raste in seinem RM-Racing Austria Mitsubishi Evo 6 mit toller Beifahrerin Daniela Zibusch als Voraus-Auto mit.

 

Fotocredits: Hackl Wolfgang, Michael Bräuer /Foto-video-polt, Hengl

LÖWENLOTTO 2023

Löwenlotto 2023

Die Firmengruppe Hengl unterstützt den Lions Club Horn auch in diesem Jahr wieder gerne bei dem Projekt "Die Löwen sind los"

"Unser Löwe" kann in Brunn an der Wild bewundert werden ...

Löwenlotto 2023

Die Firmengruppe Hengl unterstützt den Lions Club Horn auch in diesem Jahr wieder gerne bei dem Projekt "Die Löwen sind los"

"Unser Löwe" kann in Brunn an der Wild bewundert werden ...



SPEKTAKULÄRE ÜBUNG FF MAISSAU MIT DEM ROTEN KREUZ ZIERSDORF

Spektakuläre Übung FF Maissau mit dem Roten Kreuz Ziersdorf

Am 10. Juni fand eine eindrucksvolle Übung der Feuerwehr Maissau gemeinsam mit dem Roten Kreuz Ziersdorf bei uns im Steinbruch Limberg statt.

Auf drei Stationen wurden eine Menschenrettung aus einem PKW, einem Herzinfarkt auf der H+F Asphaltmischanlage in 50 m Höhe und das Abseilen von einer 20 m hohen Felswand geübt. Gerne unterstützen wir die Blaulichtorganisationen bei ihren Übungen, und staunen über diese großartigen, tollen Leistungen.

Fotocredits FF Maissau

Spektakuläre Übung FF Maissau mit dem Roten Kreuz Ziersdorf

Am 10. Juni fand eine eindrucksvolle Übung der Feuerwehr Maissau gemeinsam mit dem Roten Kreuz Ziersdorf bei uns im Steinbruch Limberg statt.

Auf drei Stationen wurden eine Menschenrettung aus einem PKW, einem Herzinfarkt auf der H+F Asphaltmischanlage in 50 m Höhe und das Abseilen von einer 20 m hohen Felswand geübt. Gerne unterstützen wir die Blaulichtorganisationen bei ihren Übungen, und staunen über diese großartigen, tollen Leistungen.


Fotocredits FF Maissau

JOBANGEBOT LKW-FAHRER(IN)

JOBANGEBOT LKW-FAHRER(IN)

Wir bedanken uns für ihr großes Interesse, und dürfen mitteilen, dass die 3 Jobs bereits vergeben sind!

Wir suchen zur Verstärkung unseres Hengl Fuhrpark Teams

LKW-Fahrer(in) Sattel / 4-Achser

Voraussetzung: Führerscheinklasse C, CE, C95

gute Deutschkenntnisse, technisches Verständnis

Wir wünschen uns von Ihnen Teamfähigkeit, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Wenn Sie an dieser spannenden, abwechslungsreichen Tätigkeit in einem jungen engagierten Team interessiert sind, dann melden Sie sich bei uns. Unser Fuhrpark umfasst 30 LKWs, die im Raum NÖ und Wien mit Schotter- und Bauschutttransporten unterwegs sind.

Entlohnung: KV-Güterbeförderung mit Bereitschaft zur Überbezahlung

Kontakt:

Franjo Jelusic:  franjo.jelusic@hengl.at

Isabella Hengl: isabella.hengl@hengl.at

Hengl Mineral GmbH

Hauptstraße 39

3721 Limberg

JOBANGEBOT LKW-FAHRER(IN)

Wir bedanken uns für ihr großes Interesse, und dürfen mitteilen, dass die 3 Jobs bereits vergeben sind!

Wir suchen zur Verstärkung unseres Hengl Fuhrpark Teams

LKW-Fahrer(in) Sattel / 4-Achser

Voraussetzung: Führerscheinklasse C, CE, C95

gute Deutschkenntnisse, technisches Verständnis

Wir wünschen uns von Ihnen Teamfähigkeit, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Wenn Sie an dieser spannenden, abwechslungsreichen Tätigkeit in einem jungen engagierten Team interessiert sind, dann melden Sie sich bei uns. Unser Fuhrpark umfasst 30 LKWs, die im Raum NÖ und Wien mit Schotter- und Bauschutttransporten unterwegs sind.

Entlohnung: KV-Güterbeförderung mit Bereitschaft zur Überbezahlung

Kontakt:

Franjo Jelusic:  franjo.jelusic@hengl.at

Isabella Hengl: isabella.hengl@hengl.at

Hengl Mineral GmbH

Hauptstraße 39

3721 Limberg


JOBANGEBOT AUFBEREITUNGSTECHNIKER(IN)

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams: 1 Aufbereitungstechniker (w/m/d)

Standort: 3721 Limberg   

Beschäftigung: Vollzeit, ab sofort            

  • Aufgabengebiet:
  • Anlagenbetreuung der Materialaufbereitung
  • Anforderungsprofil:
  • Technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständiges Arbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Wir bieten:
  • Ganzjahres Vollzeitbeschäftigung
  • Langfristige Festanstellung Entlohnung nach KV mit Bereitschaft zur Überbezahlung

Stundenlohn brutto: € 14,89 plus SEG

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf!                                                                           

Kontaktperson: DI Peter Bruderhofer +43 2958 88223-0

E-Mail: peter.bruderhofer@hengl.at 

Hengl Gruppe

Hauptstraße 39, A-3721 Limberg

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams: 1 Aufbereitungstechniker (w/m/d)

Standort: 3721 Limberg   

Beschäftigung: Vollzeit, ab sofort            

  • Aufgabengebiet:
  • Anlagenbetreuung der Materialaufbereitung
  • Anforderungsprofil:
  • Technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständiges Arbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Wir bieten:
  • Ganzjahres Vollzeitbeschäftigung
  • Langfristige Festanstellung Entlohnung nach KV mit Bereitschaft zur Überbezahlung

Stundenlohn brutto: € 14,89 plus SEG


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf!                                                                           

Kontaktperson: DI Peter Bruderhofer +43 2958 88223-0

E-Mail: peter.bruderhofer@hengl.at 

Hengl Gruppe

Hauptstraße 39, A-3721 Limberg

JOBANGEBOT BAGGERFAHRER(IN)

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams: 1 Maschinist/Baggerfahrer (w/m/d)

Wir bedanken uns für ihr großes Interesse, und dürfen mitteilen, dass der Job in Limberg bereits vergeben ist!

Limberg am 10.07.2023

Standort: 3721 Limberg   

Beschäftigung: Vollzeit, ab sofort            

  • Aufgabengebiet:
  • Baggerfahrer/in im Steinbruch
  • Anforderungsprofil:
  • Technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständiges Arbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Wir bieten:
  • Ganzjahres Vollzeitbeschäftigung
  • Langfristige Festanstellung Entlohnung nach KV mit Bereitschaft zur Überbezahlung

Stundenlohn brutto: € 14,89 plus SEG

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf                                                                             

Kontaktperson: DI Peter Bruderhofer +43 2958 88223-0

E-Mail: peter.bruderhofer@hengl.at 

Hengl Gruppe

Hauptstraße 39, A-3721 Limberg

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams: 1 Maschinist/Baggerfahrer (w/m/d)

Wir bedanken uns für ihr großes Interesse, und dürfen mitteilen, dass der Job in Limberg bereits vergeben ist!

Limberg am 10.07.2023

Standort: 3721 Limberg   

Beschäftigung: Vollzeit, ab sofort            

  • Aufgabengebiet:
  • Baggerfahrer/in im Steinbruch
  • Anforderungsprofil:
  • Technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständiges Arbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Wir bieten:
  • Ganzjahres Vollzeitbeschäftigung
  • Langfristige Festanstellung Entlohnung nach KV mit Bereitschaft zur Überbezahlung

Stundenlohn brutto: € 14,89 plus SEG

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf                                                                             

Kontaktperson: DI Peter Bruderhofer +43 2958 88223-0

E-Mail: peter.bruderhofer@hengl.at 

Hengl Gruppe

Hauptstraße 39, A-3721 Limberg

LEHRE ALS LAND- UND BAUMASCHINENTECHNIKER

Stellenausschreibung: Lehrlingsausbildung zum Land- und Baumaschinentechniker (m/w/d): Lehrzeit 3 ½ Jahre

Wir sind ein renommiertes Familien-Unternehmen im Bereich Stein- und keramische Industrie und bieten unseren Mitarbeitern ein breit gefächertes Berufsbild. Neben den Tätigkeiten im Steinbruch als Bagger- Lader- und Muldenfahrer, Planung, Vermessung, Sprengmeistern, Labor und Geologie, diversen Bürotätigkeiten, einem Fuhrpark mit 30 Mitarbeitern, und Fachkräften im Erdbau- und Kommunalsektor sowie einer jungen Werkstatt-Mannschaft, darf unser junger Meister Bernhard Hengl, Lehrlinge ausbilden. Nun suchen wir motivierte und technikbegeisterte junge Talente, die ihre Zukunft in der Land- und Baumaschinentechnik sehen. Du möchtest praktisches Know-how erwerben und dabei deiner Leidenschaft für Technik und Maschinen freien Lauf lassen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Dein Profil:

  • Du hast die Pflichtschule abgeschlossen
  • Du hast Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Begeisterung für Land- und Baumaschinen sowie Interesse an moderner Technologie
  • Teamgeist, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Lernbereitschaft und Motivation, sich neuen Herausforderungen zu stellen

Deine Aufgaben:

  • Erlernen und Ausführen von Reparatur-, Service- und Wartungsarbeiten an Land- und Baumaschinen wie LKWs, Baggern, Radladern, Traktoren und Spezialfahrzeugen
  • Analyse und Diagnose von technischen Problemen an den Maschinen
  • Montage, Demontage und Instandsetzung von Komponenten und Systemen
  • Einblicke in elektronische Steuerungen und digitale Technologien in der Land- und Baumaschinentechnik
  • Mitarbeit an spannenden Projekten und Neuentwicklungen

Bewerbung: Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung! Sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Zeugnissen und eventuellen Referenzen per E-Mail an bernhard.hengl@hengl.at

Bei Fragen zur Stellenausschreibung oder zur Ausbildung stehen wir dir gerne zur Verfügung. Kontaktiere uns unter 02958 88223 444

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und gemeinsam mit dir in die Welt der Land- und Baumaschinentechnik einzutauchen!

Stellenausschreibung: Lehrlingsausbildung zum Land- und Baumaschinentechniker (m/w/d): Lehrzeit 3 ½ Jahre

Wir sind ein renommiertes Familien-Unternehmen im Bereich Stein- und keramische Industrie und bieten unseren Mitarbeitern ein breit gefächertes Berufsbild. Neben den Tätigkeiten im Steinbruch als Bagger- Lader- und Muldenfahrer, Planung, Vermessung, Sprengmeistern, Labor und Geologie, diversen Bürotätigkeiten, einem Fuhrpark mit 30 Mitarbeitern, und Fachkräften im Erdbau- und Kommunalsektor sowie einer jungen Werkstatt-Mannschaft, darf unser junger Meister Bernhard Hengl, Lehrlinge ausbilden. Nun suchen wir motivierte und technikbegeisterte junge Talente, die ihre Zukunft in der Land- und Baumaschinentechnik sehen. Du möchtest praktisches Know-how erwerben und dabei deiner Leidenschaft für Technik und Maschinen freien Lauf lassen? Dann bist du bei uns genau richtig! 

Dein Profil:

  • Du hast die Pflichtschule abgeschlossen
  • Du hast Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Begeisterung für Land- und Baumaschinen sowie Interesse an moderner Technologie
  • Teamgeist, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Lernbereitschaft und Motivation, sich neuen Herausforderungen zu stellen

Deine Aufgaben:

  • Erlernen und Ausführen von Reparatur-, Service- und Wartungsarbeiten an Land- und Baumaschinen wie LKWs, Baggern, Radladern, Traktoren und Spezialfahrzeugen
  • Analyse und Diagnose von technischen Problemen an den Maschinen
  • Montage, Demontage und Instandsetzung von Komponenten und Systemen
  • Einblicke in elektronische Steuerungen und digitale Technologien in der Land- und Baumaschinentechnik
  • Mitarbeit an spannenden Projekten und Neuentwicklungen

Bewerbung: Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung! Sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Zeugnissen und eventuellen Referenzen per E-Mail an bernhard.hengl@hengl.at

Bei Fragen zur Stellenausschreibung oder zur Ausbildung stehen wir dir gerne zur Verfügung. Kontaktiere uns unter 02958 88223 444

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und gemeinsam mit dir in die Welt der Land- und Baumaschinentechnik einzutauchen!

HENGL IST BIO-AUSTRIA PARTNER

Hengl Mineral ist BIO-Austria Partner

Für eine gute Ernte ist eine optimale Kalkversorgung der Böden Grundvoraussetzung. Kalk reguliert den pH-Wert, verbessert die Bodenstruktur, vermindert die Verschlämmungs- und Erosionsneigung. Ebenso ermöglicht eine biologische Kalkdüngung eine erhöhte Nährstoffverfügbarkeit im Boden.

Soilplus Marmor-Düngekalksand aus Eibenstein wird ohne chemische oder thermische Behandlung erzeugt, und ist somit auch in der BIO-Landwirtschaft anwendbar.

Durch die Produktion und den Vertrieb unseres Soilplus BIO-Kalkdüngers aus Eibenstein kann unser Unternehmen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und die Landwirte unterstützen, der steigenden Nachfrage nach BIO-Produkten ressourcenschonend nachzukommen.

Mit BIO-Austria haben wir einen neuen kompetenten, hochprofessionellen Partner gewonnen, der uns mit Rat und Tat zur Seite steht, um den Bedürfnissen und Anliegen der Landwirte besser nachkommen zu können. Durch den Austausch von Wissen und Erfahrungen können beide Parteien gemeinsam daran arbeiten, nachhaltige und umweltfreundliche Lösungen für die Landwirtschaft zu entwickeln und umzusetzen.

https://www.bio-austria.at/bio-bauern/niederoesterreich-wien/

https://www.bio-austria.at/bio-partner/partnerbetriebe/?_sf_s=hengl

Hengl Mineral ist BIO-Austria Partner

Für eine gute Ernte ist eine optimale Kalkversorgung der Böden Grundvoraussetzung. Kalk reguliert den pH-Wert, verbessert die Bodenstruktur, vermindert die Verschlämmungs- und Erosionsneigung. Ebenso ermöglicht eine biologische Kalkdüngung eine erhöhte Nährstoffverfügbarkeit im Boden.

Soilplus Marmor-Düngekalksand aus Eibenstein wird ohne chemische oder thermische Behandlung erzeugt, und ist somit auch in der BIO-Landwirtschaft anwendbar.

Durch die Produktion und den Vertrieb unseres Soilplus BIO-Kalkdüngers aus Eibenstein kann unser Unternehmen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und die Landwirte unterstützen, der steigenden Nachfrage nach BIO-Produkten ressourcenschonend nachzukommen.

Mit BIO-Austria haben wir einen neuen kompetenten, hochprofessionellen Partner gewonnen, der uns mit Rat und Tat zur Seite steht, um den Bedürfnissen und Anliegen der Landwirte besser nachkommen zu können. Durch den Austausch von Wissen und Erfahrungen können beide Parteien gemeinsam daran arbeiten, nachhaltige und umweltfreundliche Lösungen für die Landwirtschaft zu entwickeln und umzusetzen.

https://www.bio-austria.at/bio-bauern/niederoesterreich-wien/

https://www.bio-austria.at/bio-partner/partnerbetriebe/?_sf_s=hengl



FERIALPRAKTIKANTEN 2023

FERIALPRAKTIKANTEN 2023

Auch 2023 schnupperten wieder einige Ferialpraktikanten bei uns im Betrieb in den verschiedensten Abteilungen. Konrad in der Werkstatt und IT-Abteilung, Julia im Büro, Niklas auf der Anlage, Fabian in der Buchhaltung, Lukas in der Gala-Bau und Maximilian auf der Waage. Es freut uns, dass die Kinder unserer Mitarbeiter so großes Interesse zeigen, und voll motiviert in ihr Berufsleben starten.

FERIALPRAKTIKANTEN 2023

Auch 2023 schnupperten wieder einige Ferialpraktikanten bei uns im Betrieb in den verschiedensten Abteilungen. Konrad in der Werkstatt und IT-Abteilung, Julia im Büro, Niklas auf der Anlage, Fabian in der Buchhaltung, Lukas in der Gala-Bau und Maximilian auf der Waage. Es freut uns, dass die Kinder unserer Mitarbeiter so großes Interesse zeigen, und voll motiviert in ihr Berufsleben starten.

BETRIEBSURLAUB EIBENSTEIN

Das Werk Eibenstein befindet sich von 31. Juli bis 06. August 2023 in Betriebsurlaub!

Ebenso ist der Fenstertag 14. August geschlossen!

Verkauf im Werk Atzelsdorf zu den gewohnten Zeiten!

Wir danken für Ihr Verständnis!

Das Werk Eibenstein befindet sich von 31. Juli bis 06. August 2023 in Betriebsurlaub!

Ebenso ist der Fenstertag 14. August geschlossen!

Verkauf im Werk Atzelsdorf!

Wir danken für Ihr Verständnis

LAWINENMÖRSER EXPERIMENT

Im August und September fanden im Steinbruch Limberg wichtige Tests von Austin Powder für die Lawinenkommission und Bergrettung statt.

Statement von DI Dr. Ralf Knauss - Austin Powder

Die Hengl Mineral GmbH steht bekanntermaßen auch für Innovation und Entwicklung im Bezirk Hollabrunn/Horn und im Norden Niederösterreichs. Und so wurde der Austin Powder GmbH mit dem Sitz in St. Lambrecht in der Steiermark ermöglicht, dringend notwendige Versuche in Limberg durchzuführen.

Durch die Einführung eines innovativen Systems für künstliche Auslösung von Lawinen wird den Spezialisten in den europäischen Lawinenkommissionen ein vollkommen neues Werkzeug zur Auswahl gegeben; Lawinen können im Gebirge mit dem Mörser quasi über eine Distanz von bis zu zwei Kilometern durch Beschuss mit sprengkräftigen Ladungen ausgelöst werden, ohne dass sich Personen in den Gefahrenradius begeben müssen. Hänge mit Lawinen, die bisher nur mit Hilfe von Hubschraubern unter hohen Kosten erreicht werden konnten, können mit diesem System bequem aus sicherer Position beschossen werden.

Somit wurde durch die Experimente in Limberg im August und September 2023 ein wesentlicher Beitrag für eine zukünftig verbesserte Sicherheit in den Wintern des hochalpinen Raums geleistet.

Im August und September fanden im Steinbruch Limberg wichtige Tests von Austin Powder für die Lawinenkommission und Bergrettung statt.

Statement von DI Dr. Ralf Knauss - Austin Powder

Die Hengl Mineral GmbH steht bekanntermaßen auch für Innovation und Entwicklung im Bezirk Hollabrunn/Horn und im Norden Niederösterreichs. Und so wurde der Austin Powder GmbH mit dem Sitz in St. Lambrecht in der Steiermark ermöglicht, dringend notwendige Versuche in Limberg durchzuführen.

Durch die Einführung eines innovativen Systems für künstliche Auslösung von Lawinen wird den Spezialisten in den europäischen Lawinenkommissionen ein vollkommen neues Werkzeug zur Auswahl gegeben; Lawinen können im Gebirge mit dem Mörser quasi über eine Distanz von bis zu zwei Kilometern durch Beschuss mit sprengkräftigen Ladungen ausgelöst werden, ohne dass sich Personen in den Gefahrenradius begeben müssen. Hänge mit Lawinen, die bisher nur mit Hilfe von Hubschraubern unter hohen Kosten erreicht werden konnten, können mit diesem System bequem aus sicherer Position beschossen werden.

Somit wurde durch die Experimente in Limberg im August und September 2023 ein wesentlicher Beitrag für eine zukünftig verbesserte Sicherheit in den Wintern des hochalpinen Raums geleistet.



VORANKÜNDIGUNG TAG DER OFFENEN TÜR

Sehr geehrte Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter!

In ganz Niederösterreich sind Tage der offenen Tür in der NÖ Industrie vom 28. bis 30. September 2023 geplant. Im Steinbruch  Limberg werden wir am Donnerstag 28. September, mit unserer Partner Firma Held und Francke GmbH  für Schulkassen Einblicke in Betriebsabläufe, Forschungsprojekte und Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bieten.

Nur mit Voranmeldung - Schulkassen oder Gruppen! Anreise nur mit Bus möglich. Zeiteinteilung über Kontakt Office@hengl.at oder Tel. 02958 882230

https://entertowin.at/hengl-mineral-gmbh/

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Sehr geehrte Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter!

In ganz Niederösterreich sind Tage der offenen Tür in der NÖ Industrie vom 28. bis 30. September 2023 geplant. Im Steinbruch  Limberg werden wir am Donnerstag 28. September, mit unserer Partner Firma Held und Francke GmbH  für Schulkassen Einblicke in Betriebsabläufe, Forschungsprojekte und Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bieten.

Nur mit Voranmeldung - Schulkassen oder Gruppen! Anreise nur mit Bus möglich. Zeiteinteilung über Kontakt Office@hengl.at oder Tel. 02958 882230

https://entertowin.at/hengl-mineral-gmbh/

Wir freuen uns auf Euren Besuch!